Aktuelle Infos der KAB

Rundbrief der kfd Bruchköbel

Jahresrückblick 2011


Liebe Gemeinde
die letzten Stunden des Jahres 2011 liegen vor uns. Werfen wir also, wie es bei uns Tradition geworden ist, einen Blick zurück auf dieses Jahr.


Zunächst einige besondere, außergewöhnliche Ereignisse:
Im April begeisterten uns 28 Kinder und Jugendliche aus unserer Pfarrei mit dem Passionssingspiel "Es ist vollbracht". Sie stellten die Geschehnisse um den Einzug Jesu in Jerusalem, das Abendmahl, die Todesangst, die Verurteilung durch die Hohepriester und Pontius Pilatus, die Kreuzigung und die Auferstehung des Herrn singend und spielend dar. Die beiden Aufführungen waren ein großer Erfolg. Weihbischof Diez, der als Ehrengast eingeladen war, brachte seine Ergriffenheit und Anerkennung mit einfühlsamen Dankesworten, stellvertretend für alle Zuhörer, zum Ausdruck. Mehr...


 

Jahresrückblick 2010

Am letzten Tag des Jahres halten wir Rückschau auf die vergangene Zeit,
auf helle und finstere Tage,
auf Stunden der Freude und des Glücks.
In unsere Erinnerung mischen sich Gefühle der Dankbarkeit.
Auch dieses Jahr hielt Gott über uns seine schützende Hand.


Liebe Gemeinde
auch wir wollen in einem kleinen Rückblick den Verlauf des Jahres 2010 in unserer Pfarrgemeinde betrachten.


Das vergangene Jahr war überschattet durch die ausführliche Berichterstattung und Diskussion von Missbrauchsfällen innerhalb der katholischen Kirche aus den letzten Jahrzehnten. Auch unsere Pfarrei war betroffen, was zu vielen Diskussionen, Zeitungsartikeln und leidvollen Erinnerungen führte.
Mehr....

Jahresrückblick 2009


Liebe Gemeinde
Unsere Arbeit des Jahres stand unter dem neuen Motto: Aufstehen - Miteinander und Füreinander. Dieses Motto war nicht nur als thematischer Leitfaden geplant.
Es ist als Anregung zu verstehen, den eigenen Umgang gegenüber den Mitchristen in der Gemeinde zu überprüfen und zu verbessern.
Dazu gab es einige Aktionen und Veranstaltungen zum Kennenlernen, zur Begegnung und zum Miteinander. Alles hat dazu beigetragen, dass sich in den Herzen einiger Mitchristen spürbar etwas bewegt hat.
Auf dieser Basis kann das Miteinander in unserer Gemeinde auch in Zukunft weiter wachsen. Mehr....

 

Osterbasteln 2009

Wir haben mit tollen Anregungen gebastelt und Spaß gehabt.Wir haben Eier bemalt, Eierwärmer gebastelt, Fensterbilder gestaltet, Kresse-Eier und Serviettenhalter gebastelt. Es hat allen sehr viel Spaß bereitet Sarah & Diane

 

Das Werken mit Holz am 06. März 2009


Am Anfang tarfen wir uns im Wölflingsraum. Wir stellten uns vor und begrüssten einander. Herr Pfarrer Jünemann erzählte von Ostern. Danach gingen alle in den Werkraum im Don Bosco Haus. Herr Krawietz und Herr Schickling erklärten, wie man einen Nistkasten baut. Wir begannen, den ersten eigenen Nistkasten zusammenzusetzen - zum Glück ohne Verletzungen. Nach 1 ½ Stunden wurden die ersten fertig. Am Ende gab es einen Abschlusskreis und verabschiedeten uns. Es hatte allen viel Spaß gemacht,

Julien

 

Jahresrückblick 2008

Geht heute für unsere Pfarrgemeinde ein ganz normales Kalenderjahr zu Ende? Es gab keine besonderen Jubiläen, es gab keine großen Veränderungen, anscheinend nur Routine. Tatsächlich aber gibt es kein normales Jahr in einer Kirchengemeinde. Alle Arbeitskreise, Gruppen und Verbände in unserer Pfarrei sind stets darum bemüht, ihren Dienst am Menschen weiterzuentwickeln. Mehr......

 

Firmung in Erlöser der Welt


In der katholischen Pfarrgemeinde Erlöser der Welt Bruchköbel haben am 01.11.2008 achtzehn Jugendliche das Sakrament der Firmung empfangen. Die Firmung wurde vom Bischofsvikar des Bistums Fulda Dr. Stanke im Hochamt gespendet.